Outdoorpartner Ellmau
                                                              [Home]                  Anmelden

Outdoorpartner.at ist ein nŘtzliches Potral fŘr das Auffinden von passenden Outdoorpartnern. Sie k÷nnen in "Ellmau" suchen, eine Mitgliederkarte mit der genauen Lage ist vorhanden.

Ellmau: Gemeinde: Ellmau
Bundesland: Tirol
politischer Bezirk: Kufstein (KU)
PLZ: 6352
Seeh├Âhe: 820
Gemeindefl├Ąche: 36.40 km2
Bergh├╝tte: H├╝tte Hausberg Ellmau
Almh├╝tte: Alm├╝tte Ober Ranhartalm Ellmau
Almh├╝tte: Alm├╝tte R├╝bezahlalm Ellmau
Almh├╝tte: Alm├╝tte Buchauer Alm Ellmau

Hochalpen: Kitzb├╝heler Gebiet Ellmau

+++++++++ Subdomain-SEE START +++++++++

"Ellmau" Infos: (1)
*Link* (2)
Error: Table 'webx102db1.seensubdomain' doesn't exist
"Gemeinden am Ellmau": (3)
*Link* (4)
Badeplatz (5)

+++++++++ Subdomain-SEE END +++++++++

Gew├Ąsser Ellmau:
Seen:

Bach, Flu├č, Teich, Quelle:

Info/Platz:
andere Gemeinden:
Neustift an der Lafnitz Outdoorpartner
Lienz Outdoorpartner
Buchbach Outdoorpartner
Eibiswald Outdoorpartner
Friesach Outdoorpartner


empfohlene Webseiten:

Katastralgemeinden von Ellmau:
Katastergemeinde (KG):
Ellmau
Ellmau
Katastralgemeindenummer 83004 (KG-Nr.)
politische Gemeindenummer 70509 (PG-Nr.)
Postleitzahl 6352 (PLZ Gemeindeamt)
weitere PLZ:
Bundesland Tirol
Bezirksgericht Kufstein
BG-Code 7051

Ortschaft:
Ellmau Ellmau



Siedlungen:
Buchau,
Riedlh├╝tte,
Schwendteralm,
Hartkaseralm,
Horngach,


Infrastrukur/Einrichtungen:
Hartkaiser
S?┬Âlllandl
Ellmau
Gruttenh?┬╝tte
Liste der denkmalgesch?┬╝tzten Objekte in Ellmau


Die Seite Kategorie: Ellmau aus der Wikipedia Enzyklop├Ądie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verf├╝gbar.

Ellmau.Nachbargemeinden.

Brixen im Thale, Going am Wilden Kaiser, Kirchberg in Tirol, Kirchdorf in Tirol, Kufstein, Reith bei Kitzb├╝hel, Scheffau am Wilden Kaiser, S├Âll

Quellenangabe: Die Seite "Ellmau.Nachbargemeinden." aus der Wikipedia Enzyklop├Ądie. Bearbeitungsstand 14. M├Ąrz 2010 17:00 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verf├╝gbar.

Ellmau.Fotos.

Blick aus dem Wilden Kaiser auf EllmauAussicht vom Alpengasthof "Hausberg" ausEllmau im WinterSt. Michael

Quellenangabe: Die Seite "Ellmau.Fotos." aus der Wikipedia Enzyklop├Ądie. Bearbeitungsstand 14. M├Ąrz 2010 17:00 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verf├╝gbar.






Grafendorf bei Hartberg.Geografie.Geografische Lage.

Grafendorf bei Hartberg liegt im oststeirischen H├╝gelland ca. 6 km n├Ârdlich der Bezirkshauptstadt Hartberg nahe der Grenze zum Burgenland. Im Norden der Marktgemeinde entspringt die Hartberger Safen, die sie anschliessend der L├Ąnge nach durchfliesst und zahlreiche kleinere B├Ąche aufnimmt. Der Ostteil der Gemeinde wird vom Lungitzbach, einem rechten Nebenfluss der Lafnitz, entw├Ąssert.

Quellenangabe: Die Seite "Grafendorf bei Hartberg.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklop├Ądie. Bearbeitungsstand 23. M├Ąrz 2010 12:31 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verf├╝gbar.

Geras.Geografie.

Geras liegt im n├Ârdlichen Waldviertel in Nieder├Âsterreich n├Ârdlich von Horn, das 22 Strassenkilometer entfernt ist. Die Fl├Ąche der Stadtgemeinde umfasst 67,66 Quadratkilometer. 35,21 Prozent der Fl├Ąche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Dallein, Fugnitz, Geras, Goggitsch, H├Âtzelsdorf, Harth, Kottaun, Pfaffenreith, Purgstall, Schirmannsreith, Sieghartsreith, Trautmannsdorf.

Quellenangabe: Die Seite "Geras.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklop├Ądie. Bearbeitungsstand 17. M├Ąrz 2010 09:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verf├╝gbar.




Mondsee.Kultur.

  • Galerie Schloss Mondsee
  • B├╝rgermusikkapelle Mondsee
  • S├Ąngerbund
  • Goldhaubenfrauen
  • Spielgemeinschaft Mondseer Jedermann
  • Kultur- und Veranstaltungszentrum mit Kreuzgang und Kreuzhof im Schloss Mondsee
  • Musiktage Mondsee, klassische Konzertwoche Ende August, j├Ąhrlich (siehe weblinks)
  • Junge B├╝hne Mondsee (Laientheatergruppe seit 1992 - J├Ąhrliche Auff├╝hrungen meist im J├Ąnner

Quellenangabe: Die Seite "Mondsee.Kultur." aus der Wikipedia Enzyklop├Ądie. Bearbeitungsstand 12. Februar 2010 23:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verf├╝gbar.


Ortschaften:

Ellmau,
H├Âfe:
Hartkaseralmhof,
H├Âhenangeralmhof,
Kirchbichlhof,
Schmiedalmhof,
Riesenhof,

Siedlung:
Frauenwaldensiedlung,
Ober Ranhartalmsiedlung,
Gruttenh├╝ttesiedlung,
Hofsiedlung,
Buchausiedlung,
Kummereralmstra├če,
Greilnstra├če,
Kaisernstra├če,
Niedermosenstra├če,
Buchaustra├če,

Wege:
Auer-Niederalmweg,
R├╝bezahlalmweg,
Hofweg,
Buchauweg,
Wei├čachgrabenweg,